C - Wurf gelandet

Um 22 Uhr 35 erblickte das erste C-chen in unserem Garten das Licht der Welt. Dank großartiger Unterstützung meiner Tochter meisterten wir drei diese unvermutete Situation. Eine halbe Stunde später folgte der nächste Rüde, diesmal Gott sei Dank in der Wurfbox. Weiter ging es sehr entspannt mit den restlichen Welpen. Alle sind gesund und die Mutter ist wohlauf. Es gibt glücklicherweise keine schlimmen Vorkommnisse zu berichten. Das letzte Mädel kam am 23.5. umd 2 Uhr 45 zum Abschluss noch im Garten zur Welt. 

 

Schlussendlich freuen wir uns über 4 Hündinnen und 4 Rüden. Alle sind schwarz und quietschfidel.  

 

Eine so unkomplizierte Geburt und eine entspannte Mutter sind ein wahrer Segen im Hause Virgolini. Bin mächtig stolz auf meine Grace. 

 

Da mir die übliche Farbkodierung nicht entspricht, bekam traditionellerweise  jeder bereits für die nächsten acht Wochen seinen eigenen Namen. Dass mir dabei meine Enkelkinder zur Seite standen, ist unschwer zu erkennen.

 

Hündinnen - benannt nach Märchenfiguren 

violett = Schneewittchen

gelb = Goldmarie

rosa = Dornröschen

rot= Yasmin

 

Rüden - benannt nach Fußballern

grün = Ronaldo

grau = Neue

braun = Benko 

türkis = Tom

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva-Maria Virgolini 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt