Are you happy with that? Clockworktrainingstage mit Ton Buijs

Are you happy with that?

Wenn nicht, dann musst du etwas daran ändern!

 

Sehr gerne folgte ich Marlenes Einladung zum Clockworktraining auf die Moosalm. Bei herrlichem Oktoberwetter genossen Clarky, Grace und ich zwei Trainingstage mit Ton Buijs und anderen „crazy dog people".

 

In entspannter Atmosphäre gab Ton technische Details seiner Art Hunde zu trainieren an uns weiter. Jede Frage wurde zur vollsten Zufriedenheit erklärt, bzw. bearbeitet. Er zeigte Fehler auf und gab klare, einfache und nachvollziehbare Lösungstipps weiter.

 

Ein großes Dankeschön gilt  Marlene, welcher es nach Filip und Mike nun auch mit Ton gelang einen ausgezeichneten Trainer in die Tiroler Berge zu holen.

 

An so einem Wochenende lernen sich die Hundeleute näher kennen. Meinerseits lag der Schwerpunkt darauf meine Resourcen zu erkennen und Lösungsmöglichkeiten aufgezeigt zu bekommen. Ton erklärte einleuchtend, warum ein Hund in einer bestimmten Situation wie reagiert. Welchen Einfluss der Hundeführer hat und was es noch zu verbessern gäbe.

 

„Are you happy with that?“ Diese Frage stellte er öfters. Sie wird mich in Zukunft beim Ausbilden meiner Hunde begleiten.

Trainiere in kleine Schritten, welche für den Hund klar nachzuvollziehen sind. Das habe ich schon hundert Mal gehört. Verstanden habe ich es erst jetzt.  

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva-Maria Virgolini 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt