Schweizer weihnachtsüberraschung

Die wirklichen Geschenke des Lebens kommen meist überraschend.

 

 

Die "fordernde Pubertät" führte untereinander zu manch Geplänkel. Sodass sich Nadin und Christoph den Spaß erlaubten und überraschend aus der Schweiz anreisten. Sie setzten eines abends Amici vor meiner Haustür ab, läuteten und ich traute meinen Augen kaum. Dieser schwarze Labradador war mir bekannt und groß war meine Freude, als ich das Frauchen und Herrchen dazu umarmen konnte. Das "Abgabeschild" ziert nun meine Wohnung und wird mich immer an die vielen lustigen Augenblicke erinnern.

Amici (Beside me Ambassador) sitzt eines abends allein vor meiner Haustür.
Christoph erklärt ganz genau, wie sich Amici zu verhalten hat.
Die drei Weitgereisten.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva-Maria Virgolini 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt