RAGWEED’S MAVERICK, mein Mylo - 16.6.2004 bis 29.2.2016

Mein gelockter Sir Mylo war der Knuffelbär in unserer Familie. Mylo hatte an seinem linken Bein eine unverkennbare schwarze Fellprägung. Er war einzigartig und unverwechselbar. Mit meinem Rüden gelangen mir einige schöne Erfolge. Zweimal starteten wir in wunderbaren Teams am IWT (internationaler Workingtest) und viele Jagden bereicherten unser Zusammenleben.

 

Als sich meine Enkelkinder ankündigten, war ich als Oma von Zwillingen gefordert und habe das Hundeleben in der Retrieverscene gerne zurück geschraubt. Auch wenn ich kaum auf Prüfungen zu sehen war, trainierte und trainiere ich immer alle meine Hunde. Ihnen ist es egal, ob es eine Prüfung ist oder nicht. Solange sie etwas zu tun haben und im Kopf beschäftigt sind, sind sie glücklich und ich somit auch. 

 

Mylo verstarb ohne große Vorankündigung. Eines Morgens lag er friedlich  unter dem Küchentisch. Wir vermissen ihn alle sehr.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva-Maria Virgolini 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt