BESIDE ME ADDY - rufname addy

Das letzte Enkerl hat ein Fell, so heißt es, aber was für eines! Kohlrabenschwarz, kurz, dicht und wunderbar darüberzustreichen. Unser Addy ist ein Geschenk des Himmels, sorry, nicht ganz, er ist ein Geschenk meines Schwagers Robert, der stolzer Besitzer Addy's Vater Lionheart ist.

Meine liebe Frau Elda musste sich mit dem Gedanken an einen Hund erst langsam wieder vertraut machen, umso größer ist, seitdem er bei uns seine Heimat gefunden hat, ihre Liebe zu ihm. Als kleinster des gesamten Wurfes genoss er schon in den ersten Lebenswochen die volle Zuwendung und Fürsorge von Eva-Maria und ihren Enkelkindern, sodass er ziemlich rasch seine Rückstände aufholen und sich zu einem prachtvollen Burschen entwickeln konnte. Kein Tag vergeht, an dem wir uns nicht über unseren Mitbewohner von Herzen freuen, er ist eine wahre Bereicherung unseres Lebens.

Natürlich bringt ein Hund auch Arbeit und Verantwortung in eine Familie, aber was ist das schon, wenn er einen mit seiner nassen Schnauze anstubst und sagen will: "Komm, lass uns etwas unternehmen, ab in den Wald, zur Dummyarbeit oder einfach nur spielen".

Die Erziehungsarbeit macht er uns eigentlich ziemlich leicht, nicht immer von Erfolg gekrönt, aber meistens versteht er recht schnell, was man von ihm will. Kein Wunder bei diesen Genen, die er von seiner Mutter und seinem Vater mitbekommen hat.

Addy ist ein ganz lieber, freundlicher und ruhiger Hund, der uns überallhin ohne jegliche Probleme begleitet. Ob auf Reisen, beim Einkauf, in Restaurants, bei Einladungen,......überall zieht er die Blicke und die Aufmerksamkeit auf sich.

So sehen wir voller Freude auf ein wirklich schönes, erstes Hundejahr zurück und hoffen, dass noch viele weitere folgen.

 

Bernd und Elda

Zirl, im Juli 2016

Bernd und sein Addy
Elda und ihr haariges Enkerl Addy
Zusammen
Addy
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Eva-Maria Virgolini 2018

Anrufen

E-Mail

Anfahrt